Charmantes Zweifamilienchalet in den Bündner Alpen

7456 Marmorera
CHF 995'000.–

Impressionen

Grunddaten

Referenz 808.04
Adresse 7456 Marmorera
Schweiz
Etagen 4
Wohnungen 2
Badezimmer 4
Gebäudevolumen 2'741 m3
Grundstücksfläche 1'751 m2
Baujahr 1966
Renovationsjahr 2016
Gebäude­versicherungs­wert 1754200

Eigenschaften

Ausländerkontingent Balkon Cheminée Doppelgarage Garage Gepflegt Haustiere erlaubt Kinderfreundlich Parkplatz Sonnig Zweitwohnung

Beschreibung

Das alte Dorf Marmorera wurde im Jahr 1954 geflutet und oberhalb des Stausees eine neue Siedlung errichtet. Heute besteht Marmorera aus den zwei Siedlungen Scalotta und Marmorera-Dorf. Die Begrabenen fanden an neuer Stelle oberhalb des Stausees ihre letzte Ruhe. Die Schlossruine der Herren von Marmels östlich des Staudammes ist Zeuge der Vergangenheit. Urkundlich erscheint ad Marmoraria erstmals im Reichsgüterurbar um das Jahr 840. Im Mittelalter stand Marmorera unter der Herrschaft der Herren von Marmels, deren gleichnamige Burg im Jahr 1193 erstmals erwähnt wurde. Das Wappen von Marmorera bestand bis 1945 aus einem weissen und schwarzen Feld. Während des Zweiten Weltkriegs fügte ein Heraldiker, in Anlehnung an die Legende des Dorfheiligen St. Flurinus, den weissen Kelch auf schwarzem Grund hinzu.

Das charmante Zweifamilienchalet

Dieses Mehrfamilienhaus liegt an einer erhöhten Lage in Marmorera in der Ferienregion Savognin-Bivio-Albula. Der Baustil ist sehr alpin und sticht mit schönen Holz- und Steinelementen heraus. Die Grundmauern wurden mit Juliergranit aus der Region gelegt. Das schöne Dach besteht aus Natursteinplatten der Val’Malenco. Die Fassaden bestehen einerseits aus einem seltenen Klosterverputz und unter dem Dach aus sehr schönen Halbrundhölzer. Sehr einzigartig ist auch die schöne Arvenholzverkleidung im Wohnraum der Obergeschosswohnung.

Die Liegenschaft bietet sehr viel Umschwung und einen schönen Gemüsegarten sowie mehrere Autoabstellplätze vor dem Haus.

Die Lage ist sehr besonnt und besitzt eine einmalige Aussicht in Richtung Bivio. Innert 30 Autominuten gelangt man in die beliebten Winterorte St. Moritz und Lenzerheide, wobei auch näher-gelegene Skigebiete wie Bivio und Savognin in Kürze erreicht werden können.

Raum im Erdgeschoss mit Ausbaupotenzial

Der Raum im Erdgeschoss befindet sich noch im Rohbau, hat aber jedoch sehr hohes Potenzial um daraus eine gemütliche und grosse Wohnung zu gestalten. Dieser Raum misst eine ungefähre Bruttogrösse von 100 m2.

Gemütliche Wohnung im Hochparterre

Im Hochparterre liegt die grosszügige Sechszimmerwohnung mit 188m² Bruttogeschossfläche. Sie verfügt über einen grossen Eingangsbereich, vier Schlafzimmer, zwei Badezimmer, eine separate Küche mit Essnische sowie ein 36m² grosser Wohn- und Essbereich mit einem klassischen Steinofen samt Eckbank für die kühlen Wintermonate. Für wärmere Tage ladet der Wintergarten zum verweilen ein.

Charmantes Dachgeschoss

Die charmante Dachwohnung ist nur ein wenig kleiner als die Wohnung im Hochparterre. Sie bietet drei grosse und zwei kleine Schlafzimmer, ein grosses Wohnzimmer, zwei Badezimmer, eine Küche und ebenfalls einen grosszügigen Eingangsbereich. Der Balkon rundet den Charme mit der tollen Aussicht ab.

Nebst den Wohnräumen besitzt das Mehrfamilienhaus vier grosse Garagen mit Bastelräume, Kellerräume und viel Umschwung.

Ansprechpartner

Immobilien Plaz AG
Stradung 36
7460 Savognin
Schweiz
Giulia Guetg

Kontaktformular