Grosszügiges Ferienchalet an idyllischer Lage mit unverbaubarer Aussicht

Details

Referenz 947
Adresse Disamuontg 194
7457 Bivio
Schweiz
Etagen 3
Wohnungen 2
Anzahl Gäste WC 4
Badezimmer 4
Zimmer 9
Gebäudevolumen 1'245 m3
Grundstücksfläche 1'779 m2
Nettowohnfläche 225 m2
Baujahr 1963
Renovationsjahr 2019

Grunddaten

7457 Bivio
CHF 1'350'000.–
9 Zimmer
225 m2

Beschreibung

Haus “Disamuontg”

Das grosszügige Haus erstreckt sich über mehrere Etagen (teilweise Halbetagen) und gesamthaft über 223m2 Wohnfläche. Man betritt es über ein geräumiges Entrée mit viel Stauraum. Es beinhaltet gesamthaft (inkl. Gästewohnung) 4 Nasszellen, 4 separate WCs und 7 Schlafzimmer mit 16 Betten, wovon sich zwei davon in einer charmanten separaten Einliegerwohnung mit moderner Küche, Bad und separatem WC befinden. Diese kann als Wohnung vermietet werden, oder eignet sich bestens, sollte das Chalet als Mehrgenerationen Haus genutzt werden.

Der Hauptteil des Hauses verfügt über eine grosszügige Küche mit angrenzender Speisekammer und gegen die Küche geöffnetem grosszügigem Esszimmer für mindestens 12 Personen. Auf derselben Etage befinden sich ein Gäste WC und das Wohnzimmer mit herrlichem unverbaubarem Blick über das Dorf und in die Berge. Zudem gelangt man von dort auf den überdachten Aussenbereich. Das grosszügige offene Cheminée lädt im Winter zum Verweilen ein und ein grosser Tisch zum gemütlichen Beisammensein.

Im oberen Bereich befinden sich fünf Schlafzimmer, ein Bad mit Wanne und ein weiteres mit Dusche, sowie ein separates WC.

Eingangsbereich und Untergeschoss

Nebst den zwei Wohneinheiten zwischen Erd- und Dachgeschoss verfügt das Ferienhaus über eine grosse Eingangshalle mit Gäste-WC, einem weiteren Schlafzimmer mit bis zu 4 Betten, einem Badezimmer mit Dusche sowie einem Wasch- und Technikraum. Das Schlafzimmer kann zusammen mit der Gästewohnung genutzt werden, wenn dort 2 Parteien wohnen. Somit eignet sich das Chalet bestens als Mehrgenerationenhaus.

Haus “Disamuontg”

Das freistehende Ferienchalet befindet sich an der exklusivsten Lage in der Feriendestination. In dieser idyllischen Umgebung befinden sich lediglich 3 Häuser, umgeben von Wald und Wiesen. Zu erwähnen ist, dass sich dieses Haus nicht nur vom Zustand von den übrigen abhebt, sondern auch von der traumhaften und privilegierten Lage. Man blickt über das Dorf „Bivio“ bis hin zum Skigebiet nach Süden. Somit sind die Aussicht, die Besonnung und die Privatsphäre garantiert.

Der Zugang ist ganzjährig gegeben. Von der Julierstrasse führt ein unscheinbarer Landweg hinauf zum Ferienhaus. Dieser Weg wird von den 3 Besitzern der Häuser unterhalten, wobei sich alle einen gemeinschaftlichen Parkplatz teilen. So wird es auch kaum an der Anzahl Parkplätze mangeln. Im Sommer sowie auch im Winter gelangt man innert 5-10 Gehminuten zu sämtlichen Restaurants, zu den Einkaufsmöglichkeiten, zur Bushaltestelle und zum Skigebiet.

Erfolgte Sanierungen (2000 – 2019)

Das Ferienhaus wurde in den letzten 20 Jahren in verschiedene Etappen saniert. Insgesamt beliefen sich die Sanierungskosten auf über CHF 500’000.-. Darunter fallen folgende Erneuerungen:

Dach und Fassaden inkl. Isolation (2006 – 2009), sämtliche Badezimmer (2000 – 2011), Wohnbereich und beide Küchen (2004 – 2011), Fenster und Treppenhaus (2006), Heizung (2019)

Die Immobilie befindet sich somit in einem sanierten Zustand und kann problemlos und ohne aufgelaufenen Investitionen genutzt werden.

Bivio – die Perle am Julier

Bivio liegt mitten in einem der schönsten Urlaubsgebiete der Schweiz: Auf 1’769 Meter, mit direktem Zugang zu den Alpenpässen Septimer und Julier. Historische Wege führen durch das höchstgelegene Dorf des Surses, hier transportierten schon die Römer ihre Waren. Heute geniessen Urlauber im Sommer die Alpenlandschaft mit ihren grandiosen Aussichten, dem gesunden Klima und dem Farbenspiel von sattem Grün und bunter Flora. Auch im Winter hat Bivio viel zu bieten. Das kleine, gemütliche und übersichtliche Skigebiet umfasst, abseits vom grossen Trubel,  30 Pistenkilometer und bietet breite und abwechslungsreiche Pisten. Eine Skischule für alle Könnerstufen verhilft den Gästen zu einem perfekten Fahrstil.

Im nahegelegenen Engadin sind der Corvatsch mit dem Auto in 20 Minuten und die Signalbahn in St.Moritz in 25 Minten erreichbar, Savognin im Surses in 20 Minuten.

Direkt vom Dorf aus führt die Langlaufloipe durch den Wald bis nach Marmorera. Auch Winterwanderer und Schneeschuhläufer kommen, auf den verschiedenen markierten Routen, auf Ihre Kosten. Im Zentrum befindet sich das Eisfeld und ein Loipenrundlauf, welche abends beleuchtet sind. Bivio ist schweizweit bekannt als Ausgangsort für Skitouren. Vom Dorf aus und dem nahegelegenen Julierpass führen zahlreiche Skitourenrouten auf die umliegenden Bergspitzen mit atemberaubenden Aussichten. Das charmante Dorf mitten im Parc Ela, dem grössten Naturpark der Schweiz, bietet vielfältige Möglichkeiten für Familien und aktive Gäste. Gastfreundschaft, beste regionale Küche und kurze Wege zeichnen die Restaurants von Bivio aus.

Eigenschaften

Ausländer­kontingent Bergsicht Cheminée Haustiere erlaubt Kinderfreundlich Parkplatz Ruhig Sonnig Südhang Tumbler Vollsaniert Waschmaschine Zweitwohnung

Kontakt

Ansprechpartner

Immobilien Plaz AG
Stradung 36
7460 Savognin
Schweiz
Roberto Guetg

T +41 81 684 27 70