Saniertes Liebhaberobjekt mit viel Umschwund und Weitsicht

Saniertes Liebhaberobjekt mit viel Umschwund und Weitsicht

Diese rustikale Liegenschaft wurde vor ein paar Jahrhunderten gebaut, wobei einzelne Bauteile auf 700 Jahre geschätzt werden. Das Einfamilienhaus ist im 1779 erbaut und im 2009 saniert worden. Dabei wurde ein Kunstwerk geschaffen, alte Materialien erhalten und fachgerecht renoviert, verbunden mit stilgerechtem Mix aus neuen Materialien wie Metall und Glas. Die Bilder sprechen für sich. Zusätzlich kann ein Stall (470m³) mit einer Zweitwohnungsbewilligung für CHF 150’000.- erworben werden.

Hinter dem Wohnhaus bietet der besonnte Sitzplatz einen unverbaubaren Panoramablick mit Sicht in die Bündner Berge. Im Umkreis von 40 Autominuten erreicht man die Lenzerheide, St.Moritz und Davos. Das Wohnen bietet für die dauerhafte Nutzung trotz der erhaltenen Bausubstanz einen guten Standard. Schöne Bauelemente wie dicke Steinmauern und die gut erhaltene Holzdecken und Wände geben den neueren Bauteilen einen exklusiven Kontrast.

Datenblatt

Angebot

Kaufpreis CHF 990'000.–
Verfügbar ab: Auf Anfrage

Immobilie

Referenz 713.1
Adresse Rona Soura 174
7454 Rona
Schweiz
Stockwerke 3
Badezimmer 1
Zimmer 5.5
Bruttogeschossfläche 150 m2
Gebäudevolumen 690 m3
Grundstücksfläche 4'746 m2
Bruttowohnfläche 150 m2
Nettowohnfläche 140 m2
Baujahr 1779
Renovationsjahr 2015

Eigenschaften

Altbau Aussicht Balkon Cheminée Haustiere erlaubt Kinderfreundlich Nasszellen Parkplatz Stromanschluss Vollsaniert Zweitwohnung

Distanzen

Autobahn: 25'000 m